verband bildender künstler thüringen
verband bildender künstler thüringen e.v.

„Teilen und Haben. Positionen aus der Gegenwartskunst“


Mit der Ausstellung „PRUNK und PRACHT“ richtete der VBKTh
2019 erstmals gemeinsam mit der Stiftung Thüringer Schlösser
und Gärten (STSG) ein Ausstellungsprojekt aus, bei dem beide
Partner sich auf ungewohntes Terrain begaben. Die Basis dafür
bildete die gemeinsame Überzeugung, dass historische Räume
und zeitgenössische Kunst nicht im Widerspruch zueinander
stehen, sondern voneinander profitieren können.

Dieses Projekt wurde zum vollen Erfolg. An touristisch gut besuchten Orten konnten wir ein breiteres Publikum erreichen, das man über ein klassisches Ausstellungsformat nicht unmittelbar ansprechen würde.

*
Aus organisatorischen Gründen konzentriert sich 2020 das neue Ausstellungsprojekt auf die Dornburger Schlösser, die in Eigenregie der STSG betrieben werden. Ermuntert von den teils mutigen Interventionen in den Dauerausstellungen der anderen beiden Ausstellungsorte 2019 ist beabsichtigt, zeitgenössische Kunstwerke stärker im Museumsrundgang von Renaissance- und Rokokoschloss einzubinden. Wie 2019 steht mit der Hofstube im Renaissanceschloss ein „freier“ Ausstellungsraum zur Verfügung.

Als Planungsgröße für das Projekt kann somit eine Beteiligung
von 15 bis maximal 20 Künstler/innen angenommen werden.


Der VBKTh wird das Projekt in Kooperation mit der STSG/Dornburger
Schlösser öffentlichkeitswirksam vorstellen und alle Einzelbeiträge
in einer gedruckten Publikation präsentieren.

Teilnahmeberechtigung


Es sind Künstler/innen aller Bereiche der Bildenden Kunst angesprochen, bewerben können sich alle Mitglieder des VBKTh.

Zu beachten ist der Ausschreibungstext, der allen Mitgliedern per Post gesendet wurde und am Seitenende als PDF verfügbar ist!

Bewerbungsschluss, Posteingang


Die Bewerbungen sind ausschließlich per Post zu übersenden
an bzw. abzugeben bei:

Verband Bildender Künstler Thüringen e.V.
Krämerbrücke 4, 99084 Erfurt
(Bewerbungen per E-Mail werden nicht berücksichtigt.)

Die Bewerbungen müssen bis spätestens Montag, 23. März
2020, um 18 Uhr beim Verband Bildender Künstler Thüringen
e. V. EINGEGANGEN (!) sein.

komplette Ausschreibung als PDF zum Download


Bitte beachten Sie alle Details der Ausschreibung, die am Seitenende als PDF-Datei zum Download zur Verfügung steht.

Als ergänzendes Material ist ein weiteres PDF mit Fotos und Beschreibung der Ausstellungsräume/-orte vorhanden.
[—]