verband bildender künstler thüringen
verband bildender künstler thüringen e.v.

[+]
  1/1
9.1. bis 4.2.2023

Wolfgang Sobol - „Wald-Landschaft ohne Nationalität!“


Malerei

Steinbach-Hallenberg-Altersbach

Zur Ausstellung


In seiner Ausstellung mit Malerei zeigt Wolfgang Sobol in der Mehrzahl Darstellungen von Bäumen. Diese sind ohne ihr Laubkleid dargestellt. Man könnte meinen, sie seien nackt. So ist das Strukturelle ihres Wesens gut erkennbar.
Ohne Bäume wäre das Dasein von Menschen unmöglich. Sie werden vereinnahmt und sogar in Regionen als „Deutscher Wald“ bezeichnet. Jedoch sind sie nur ein Teil der unser Dasein befördernden Idylle auf einer Insel im Universum.


Lesung am Mittwoch, 25.1., 16 Uhr
„Unerwünschte Prophezeiung - Der Glaube ist heilig.“ Gedichte und Kurzgeschichten

Finissage am Samstag, 4.2., 14 Uhr

Wolfgang Sobol ist an beiden Terminen in der Ausstellung anwesend. Er lädt zu Gesprächen zu seiner Arbeit und zu den Kunstwerken ein.

VITA


1952 geboren in Blankenhain/Weimar
2009 - 2014 Kunstakademie Bad Reichenhall bei Prof. M. Lüpertz,
Prof. E. Bohatsch, Prof. G. Graubner

Ausstellungen:
2009:
Galerie Schrade, Schloss Mochental
2013:
Hong Kong Visual Arts Centre
Artisti in Vetrina, Venedig
2014:
Art International Zurich
Art Canton
2015:
B.AGL, Berlin
Art Beijing
LDX Artodrome Gallery, Berlin
2016:
Schloss Osterstein, Gera
2018:
Rhy Art Fair Basel
2019:
Villa Najork, Leipzig
2020:
Villa Najork, Leipzig
2012, 2014, 2016, 2018, (2020), 2022:
artthuer – Kunstmesse Thüringen, Erfurt

Mitglied im Verband Bildender Künstler Thüringen e.V. und
Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V.
Abb.:
Das nächste Tal kann noch grüner sein und dahinter scheint Gold im Sonnenschein III (Ausschnitt), 2020, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm (Foto: W. Sobol)
[—]